Hochschule München

zapf-kommunikation arbeitet mit Stift und Laptop

„Second Life für Automotive-Batterien“ und „Die Schönheit des Alten“ in der alpinen Architektur. Das sind nur zwei von vielen Themen aus der angewandten Forschung, die im Wissenschaftsmagazin der Hochschule München beleuchtet werden. Einmal im Jahr erscheinen die forschungsNEWS – und im Auftrag der Hochschulkommunikation habe ich mich um die Gesamtkoordination der beiden aktuellen Ausgaben gekümmert. Natürlich stammen auch einige Artikel aus meiner Feder:

Und hier geht es direkt zur Hochschule München: www.hm.edu